Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer Fassung für alle gegenwärtigen und künftigen Geschäfte zwischen uns und dem Käufer, auch wenn wir abweichenden Bedingungen oder Gegenbestätigungen nicht widersprechen. Diese werden hiermit ausdrücklich abgelehnt. Abweichungen von unseren Bedingungen bedürfen für jeden einzelnen Vertrag unserer schriftlichen Bestätigung.

Kaufvertrag, Preis

Die Preisangaben in unseren Auftragsbestätigungen sind verbindlich, Angebote sind freibleibend.
Sämtliche Preise werden in EUR zuzüglich Mehrwertsteuer in der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung geltenden gesetzlichen Höhe ausgewiesen. Für EU-Mitglieder entfällt die deutsche Mehrwertsteuer, wenn sie bei Auftragserteilung ihre geprüfte Umsatzsteuer- Identifikationsnummer angeben.
Die vom Käufer erteilten Aufträge werden erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung von uns, in der auch die Preise genannt sind, wirksam.

Musterkauf

Auf Wunsch des Käufers ist der Versand einzelner Musterstücke möglich. Der Versand erfolgt zum regulären Preis zzgl. Mehrwertsteuer und Fracht.
Der Mustergegenstand kann in gleicher Weise, d.h. originalverpackt und in einwandfreiem Zustand sowie auf Kosten des Käufers gegen Erteilung einer Gutschrift in Höhe des Warenwertes an uns zurückgeschickt werden. Eine Rückgabe an uns ist nur zulässig, wenn auf der Rechnung ausdrücklich „Musterkauf” vermerkt war.

Verpackung

Sämtliche Artikel sind durch sachgemäße Verpackung geschützt. Die Verpackungskosten tragen je nach Absprache und Einigung der Käufer oder wir.
Der Käufer ist verpflichtet, die Verpackung auf eigene Kosten umweltgerecht zu entsorgen.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt gegen offene Rechnung. Der Käufer verpflichtet sich, das Zahlungsziel je nach Vereinbarung einzuhalten (Zahlungsziele werden auf der Rechnung ausgewiesen, ebenso Skontogewährung). Bei Überschreitung des Zahlungsziels und bei Versand der ersten Mahnung sind wir berechtigt jede weitere Belieferung auf offene Rechnungen zu verweigern sowie Verzugszinsen von 9

% p.a. über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu fordern.
Sofern wir in der Lage sind, einen höheren konkreten Verzugsschaden nachzuweisen sind wir berechtigt diesen Schaden geltend zu machen.
Bei Versand der zweiten Mahnung und nach fruchtlosem Ablaut der Fristsetzung sind wir berechtigt, alle weiteren Rechnungen aus der Geschäftsbeziehung sofort fällig zu stellen. Außerdem verweigern wir im Angebot, in der Auftragsbestätigung oder in der Rechnung gewährte Rabatte und fordern diese zurück. Aufrechnungsansprüche egal welcher Art, stehen dem Käufer nicht zu.

Lieferfristen

Lieferfristen können nur unverbindlich sein. Bei Vorkasse erfolgt die Bearbeitung eines Auftrags erst nach Zahlungseingang.
Geraten wir aus Gründen, die von uns zu vertreten sind, in Lieferverzug, so ist die Schadensersatzhaftung für den Fall einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Setzt der Käufer eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, so ist der Käufer nach fruchtlosem Ablauf dieser Nachfrist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung stehen dem Käufer jedoch nur zu, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Versand/Mängelrüge

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware unser Betriebstätte verlassen hat.
Bei Versendung inklusiv Verträgen und Montage beauftragen wir im Namen des Käufers eine Spedition gegen Zahlung einer Pauschale von maximal 10% des Bruttoverkaufspreises, mindestens aber EUR 50,00.

Die Kosten der Transportversicherung sind in dieser Pauschale enthalten. Selbstabholung ab Werk ist vorher ausdrücklich zwischen dem Käufer und uns zu vereinbaren.
Der Käufer verpflichtet sich, die Sendung bei Empfang unverzüglich auf Vollzähligkeit und offensichtliche Transportschäden hin zu überprüfen. Werden Schäden oder Mindermengen festgestellt, hat der Käufer die Annahme auf dem Lieferschein nur unter Vorbehalt zu bestätigen. Nach dem Empfang der Ware ist der Käufer verpflichtet, die Ware auszupacken und auf versteckte Transportschäden und Bruch hin zu überprüfen. Liegt ein versteckter Transportschaden vor, muss uns der Käufer unverzüglich benachrichtigen und eine Tatbestandsaufnahme mit Schadensfeststellung verlangen. Im gleichen Zuge erwarten wir einen schriftlichen Mängelbericht.

Eigentumsvorbehalt, verlängerter Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den gelieferten Waren bleibt ausdrücklich vorbehalten, bis der Käufer sämtliche Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit uns beglichen hat. Der Käufer tritt seine Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltswaren im Voraus an uns ab. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, eventuell vom Käufer geleistete Abschlagszahlungen zurückzubezahlen und unsere gelieferte Ware vom Käufer zurückzufordern.

Gewährleistung

Die Zusicherung von Eigenschaften ist nur bei schriftlicher Bestätigung durch uns wirksam.

Wir gewährleisten, dass unsere Produkte zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Fabrikations- und Materialmängel sind. Die Verjährungsfrist der Ansprüche des Käufers bei Mängeln beträgt 6 Monate. Sie beginnt mit der Lieferung. Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden, die aus folgenden Gründen entstanden sind:

Ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung bzw. Lagerung fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Käufer oder Dritte, natürliche Abnutzung oder Verschleiß, insbesondere bei Teilen, die infolge ihrer stofflichen Beschaffenheit einem nach Art ihrer Verwendung vorzeitigen Verbrauch unterliegen, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, übermäßige Beanspruchung sowie dem Bestimmungszweck zuwider laufende oder sonstige artfremde Einflüsse. Im Falle einer Gewährleistung sind wir verpflichtet, mangelhafte Teile unentgeltlich nachzubessern oder durch taugliche Teile zu ersetzen. Die bemängelten Teile sind uns zurückzugeben. Die Behebung von Mängeln durch den Käufer darf nur mit unserem Einverständnis erfolgen. Für seitens des Käufers oder Dritter ohne unser Einverständnis vorgenommene Instandsetzungsarbeiten wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar. Die vorstehenden Absätze enthalten abschließend die Gewährleistung für Produkte und schließen sonstige Gewährleistungsansprüche aus.

Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Pflichtverletzung aus Schuldverhältnissen oder aus unerlaubter Handlung ist ausgeschlossen, es sei denn, Ansprüche werden in diesen Bedingungen oder unsererseits ausdrücklich zugestanden.
Wir halten:

In voller Höhe – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit: – bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf fahrlässiger Pflichtverletzung beruhen; – bei der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz: – bei Übernahme einer Garantie.
Dem Grunde nach bei Unmöglichkeit oder bei schuldhafter Verletzung einer Vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise.

E-Mail

Der Versand von E-Mails an uns aus unserer Webseite hat keine fristwahrende Wirkung. An dieser Stelle gilt auch der Hinweis, dass die Kommunikation per E-Mail über das Internet unsicher ist und Möglichkeiten fremder Einsichtnahme und Datenmanipulation bestehen. Wir bitten daher freundlichst um Verständnis, dass wir weder für den Inhalt noch die inhaltliche Manipulation von E-Mails haften.

Wir treffen in unserer Firma alle angemessenen Vorkehrungen zum Schutz vor Viren. Damit eine reibungslose Kommunikation gewährleistet ist, bitten wir Sie, auch Virensoftware einzusetzen und grundsätzlich Dateianhänge an E-Mails vor dem Versand oder dem Öffnen mit einem Virusprogramm zu überprüfen, da wir keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die infolge etwaiger Viren entstehen könnten.

Inhalt des Webangebotes

Wir sind bemüht, unser Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Haftungsansprüche gegen MTZ, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens MTZ kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. MTZ behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Copyright

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behalten wir uns vor.

Externe Verweise und Links

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu Seiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich von uns unterliegen. Für alle diese Links gilt:

„MTZ hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von unseren Seiten auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde.“ Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Teile ist Idar Oberstein